Herztorte mit Himbeeren

Fruchtig, cremig und lecker.

Die leckere Herztorte besteht aus einem lockeren Biskuitteig mit Mandeln. Darauf kommt eine Himbeercreme mit Zitronenabrieb, Quark und Sahne. Dekoriert wird die Torte mit frischen Himbeeren, weißer Schokolade und Sprinkles.

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Backzeit: ca. 10-15 Minuten

Kühlzeit: 6 Stunden

Zutaten für den Teig:

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 60 g Mandeln
  • 1 TL Backpulver

 

Zutaten für die Himbeercreme:

  • 300 g Himbeeren TK aufgetaut
  • 120 g Himbeersirup
  • 2 Beutel Agartine (20g)
  • 500 g Quark 20%
  • 400 ml Schlagsahne
  • 50 g Puderzucker
  • 9 TL San Apart
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone

 

Zutaten für die Dekoration:

 

Zubereitung mit dem Thermomix®:

Die Mandeln in den Mixtopf geben 10 Sekunden | Stufe 7 mahlen und umfüllen. Rühraufsatz einsetzen und Eier, Zucker, Vanilleextrakt und die Prise Salz in den Mixtopf geben 10 Minuten | 40°C | Stufe 4 aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen, in den Mixtopf sieben, die gemahlenen Mandeln dazugeben und 5 Sekunden | Stufe 3 unterheben.                                                                                           

Den Teig in eine mit Backpapier eingeschlagenen Herzform oder Springform ø 24 cm füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für 10-15 Minuten backen. Die Backzeit variiert je nach Backofen. Den Boden komplett abkühlen lassen und dann einmal in der Mitte teilen.

Die Himbeeren, den Himbeersirup und die Agartine in den Mixtopf geben und 10 Sekunden | Stufe 5 purieren. Den Thermomix® auf 8 Minuten | 100°C | Stufe 3 einstellen. Sobald der Thermomix® die 100°C erreicht hat, auf die Zeiteinstellung gehen und auf 2 Minuten | 100°C | Stufe 3 anpassen, sodass die Himbeermasse 2 Minuten sprudelnd kocht. Danach umfüllen und lauwarm abkühlen lassen.

Die Schlagsahne mit dem Rühraufsatz auf Stufe 3 schlagen, nach 30 Sekunden 4 TL San Apart durch die Deckelöffnung dazu geben und mit Sichtkontakt steifschlagen. Rühraufsatz entfernen. 3 Eßlöffel von dem Quark in die lauwarme Himbeermasse geben und mit einem Schneebesen verrühren. Den restlichen Quark, den Zitronenabrieb, 5 TL San Apart, Puderzucker und die Himbeermasse in den Mixtopf geben und 30 Sekunden | Stufe 4 vermengen. Das saubere Herz oder den Tortenring wieder um den unteren Boden setzen und die Hälte der Himbeercreme auf dem Tortenboden verteilen. Den zweiten Boden auf die Torte legen und mit der restlichen Creme (bis auf 3 Eßlöffel, diese im Kühlschrank beiseite stellen) bestreichen und die Torte für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Für die Dekoration die Kuvertüre schmelzen, in einen Spritzbeutel füllen und auf ein Backpapier Herzen, Tupfen oder Motive nach Wunsch spritzen und mit den Sprinkles dekorieren und im Kühlschrank kalt stellen.

Die Torte auf eine Kuchenplatte setzen, das Herz oder den Tortenring entfernen, mit der restlichen Creme die Seiten bestreichen, mit den frischen Himbeeren und den Schokoladen Motiven dekorieren.

Viel Spaß beim nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • FRAGE

    Der Kuchen klingt fantastisch, nur eine Frage! Kann man den Kuchen auch am Vorabend für den nächsten Abend machen? Danke für eine Antwort, Lg Ines

  • Antwort von Jasmin:

    Vielen Dank liebe Ines, den Kuchen kannst du problemlos am Vorabend zubereiten und am nächsten Tag servieren. Ganz liebe Grüße Jasmin

Passende Artikel
Happy Sprinkles Mix HEAD OVER HEELS Happy Sprinkles Mix HEAD OVER HEELS 90g
Inhalt 90 Gramm (7,67 € * / 100 Gramm)
6,90 € *