No-Bake Spekulatius Mandarinen Torte

Lecker und schnell zubereitet.

Die leckere No-Bake Spekulatius Mandarinen Torte ist ideal wenn sich mal kurzfristig Besuch ankündigt oder man einfach keine Lust hat lange in der Küche zu stehen, aber trotzdem ein leckeres Törtchen möchte.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kühlzeit: 2 Stunden

Zutaten für den No-Bake Boden:

  • 250 g Gewürzspekulatius
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 100 g gehackte Mandeln

 

Zutaten für die Creme:

  • 500 g Quark 20%
  • 50 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 600 ml Schlagsahne
  • 12 TL San Apart
  • 350 g Mandarinen (Abtropfgewicht)
  • Zur Dekoration ein paar Gewürzspekulatius

 

Zubereitung:

Die Gewürzspekulatius im Mixer klein malen, die flüssige Butter und die gehackten Mandeln dazu geben und alles gut vermengen. Die Masse in einen Tortenring ø 26 cm füllen und mit einem Kartoffelstampfer oder einem Glas den Boden fest drücken und in den Kühlschrank stellen.                             

In der Zwischenzeit für die Creme den Magerquark, den Puderzucker und den Zimt in eine Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine oder dem Handrührer verrühren. Nach und nach die Sahne dazu geben, sobald alle Zutaten vermengt sind, 12 TL San Apart dazu geben und die Creme steif schlagen. Von den gut abgetropften Mandarinen 15 Stück für die Dekoration Beiseite legen und die restlichen Mandarinen zur Creme dazu geben und vorsichtig unterheben. Die Creme über dem Keksboden verteilen und für ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit etwas Zimt bestreuen und mit den Mandarinen und zerbrochenen Gewürzspekulatius dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.