• Mit dem Rabattcode PINK20 bekommst du 20% Rabatt auf deine Bestellung. Bücher & SALE ausgenommen. Gültig bis zum 30.11.2022
Mit Liebe verpackt
Versandkostenfrei ab 29 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sichere Zahlung
 

Mischbrötchen

Unglaublich lecker, schnell und einfach in der Zubereitung.

Schnell und einfach zubereitet sind diese leckeren Mischbrötchen die Wahlweise mit Saaten bestreut werden können.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: ca. 30 Minuten

Zutaten für den Teig:

  • 430 g Weizenmehl Typ 405
  • 150 g Roggenmehl Typ 1150
  • 2 TL Salz
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Pä Trockenhefe oder 20 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • Saaten nach Wunsch

 

Zubereitung:

  1. Wasser, Tockenhefe und Zucker in die Rührschüssel der Küchenmachine geben.
  2. Weizenmehl, Roggenmehl und das Salz dazugeben und ca. 3-5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig mit dem Knethacken verarbeiten.
  3. Den Teig in 8 gleichgroße Teigstücke teilen.
  4. Diese von außen nach innen falten, bis eine Oberfächenspannung entsteht, mit der Naht nach unten drehen und rundwirken ( in der Hand kreisen).
  5. Zum Brötchen backen verwende ich immer das Stoneware Grundset oder den Servierzauberer von Pampered Chef®. Alternativ kann man eine ofenfeste Form mit Deckel verwenden.   
  6. Die Brötchen in die gefettete Form legen, den Deckel darauf legen und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  7. Die Brötchen einschneiden, mit Wasser bestreichen und mit Saaten bestreuen, alternativ die Brötchen einschneiden und mit Mehl bestreuen.
  8. Die Brötchen in den kalten Backofen bei 230°C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten mit Deckel backen, danach den Deckel abnehmen und für weitere 10 Minuten bis zur gewünschten Bräunung weiter backen.   

Zubereitung:

  1. Wasser, Tockenhefe und Zucker in den Mixtopf geben und die Hefe 3 Minuten | 37°C | Stufe 2 auflösen.
  2. Weizenmehl, Roggenmehl und das Salz dazugeben und 3 Minuten | Teigstufe zu einem Teig verarbeiten.
  3. Den Teig in 8 gleichgroße Teigstücke teilen.
  4. Diese von außen nach innen falten, bis eine Oberfächenspannung entsteht, mit der Naht nach unten drehen und rundwirken ( in der Hand kreisen).
  5. Zum Brötchen backen verwende ich immer das Stoneware Grundset oder den Servierzauberer von Pampered Chef. Alternativ kann man eine ofenfeste Form mit Deckel verwenden.   
  6. Die Brötchen in die gefettete Form legen, den Deckel darauf legen und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  7. Die Brötchen einschneiden, mit Wasser bestreichen und mit Saaten bestreuen, alternativ die Brötchen einschneiden und mit Mehl bestreuen.    
  8. Die Brötchen in den kalten Backofen bei 230°C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten mit Deckel backen, danach den Deckel abnehmen und für weitere 10 Minuten bis zur gewünschten Bräunung weiter backen.   

 

Viel Spaß beim Nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.