Kostenlose Retoure
Versandkostenfrei ab 50 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sicherer Versand & Zahlung
 

Weizen-Roggen-Mischbrot

Unglaublich lecker, schnell und einfach in der Zubereitung.

Einfach unglaublich lecker ist so ein selbstgebackenes frisches Brot, außen Knusprig und innen schön weich, so muss ein Brot sein. Doch oft braucht man viel Zeit in der Zubereitung und meistens hat man diese einfach nicht. Nicht so bei meinem Rezept für das leckere Weizen-Roggen-Mischbrot. Von der Zubereitung bis es fertig gebacken ist braucht man nur 1 STUNDE.

Zubereitungszeit: 15 Minuten 

Backzeit: ca. 40-45 Minuten

Zutaten für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl Typ 550
  • 200 g Roggenmehl Typ 1150
  • 2 TL Salz
  • 320 ml lauwarmes Wasser
  • 15 g Hefe
  • 1 Prise Zucker

 

Zubereitung:

Die Hefe in das lauwarme Wasser zerbrösseln, den Zucker dazu geben und mit einem Schneebesen verrühren bis die Hefe sich aufgelöst hat. Das Weizenmehl, Roggenmehl und das Salz dazu geben und ca. 5 Minuten in der Küchenmaschine mit dem Knethacken zu einem Brotteig verarbeiten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und den Teig mehrmals von außen nach innen falten. Den Teig umdrehen und mit beiden Händen zu einem länglichen Brotlaib formen. Den Laib in eine rechteckige Kastenform 23 x 12 cm legen. TIPP: Wenn die Unterseite vom Brot leicht bemehlt ist, muss die Antihaft beschichtete Kastenform nicht eingefettet werden. Den Laib mit Mehl bestäuben und in der Mitte ca. 1 cm tief einschneiden. In den KALTEN Backofen bei 210° Ober- und Unterhitze ca. 40-45 Minuten backen. Nach dem Backen sofort aus der Form stürzen und abkühlen lassen.                                   

Viel Spaß beim nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel