• Mit dem Rabattcode HERBST15 sparst du 15% auf deinen nächsten Einkauf. Gültig bis zum 22.11.2020.
Kostenlose Retoure
Versandkostenfrei ab 50 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sicherer Versand & Zahlung
 

Ofengemüse mit Kürbis und Kartoffeln

Lecker, schnell und einfach in der Zubereitung.

Vor ein paar Tagen habe ich von einer lieben Kundin eine Tüte voll mit Gemüse geschenkt bekommen. Darin waren Kartoffeln, zwei Kürbisse und rote Paprikas. Alles selber angebaut aus ihrem Garten. Daraus musste ich jetzt natürlich was leckeres für meine Familie und mich zaubern. Und da es bei mir oft schnell gehen muss, habe ich einfach ein leckeres Ofengemüse daraus gemacht und es mit Schafskäse überbacken.

Zubereitungszeit: 30 Minuten 

Backzeit: ca. 30-40 Minuten

Zutaten:

  • 750 g Kartoffeln geschält und gewürfelt
  • 500 g Kürbis in kleine Stücke geschnitten
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Eßlöffel Rapsöl
  • 2 Eßlöffel Kräuter der Provence
  • 200 g Schafskäse
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, in dieser Zeit die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Wenn das Wasser kocht, die Kartoffeln bissfest garen. In der Zwischenzeit den Kürbis in kleine Stücke schneiden, die Zwiebel klein schneiden, die Knochlauchzehe klein hacken, den Paprika klein schneiden und alles in eine Auflaufform geben. Die bissfest gegarten Kartoffeln, das Rapsöl und die Kräuter der Provence ebenfalls in die Auflaufform geben, je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen. Den Schafskäse darüber zerbrösseln und bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 30-40 Minuten überbacken.                              

Viel Spaß beim nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.