• Mit dem Rabattcode PINK20 sparst du 20% auf deinen nächsten Einkauf. Gültig bis zum 13.12.2020.
Kostenlose Retoure
Versandkostenfrei ab 29 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sicherer Versand & Zahlung
 

Rhabarber Käsekuchen

Cremig, fruchtig und unglaublich lecker

Ich liebe Käsekuchen in allen Variationen, aber ganz besonders in der Rhabarber Zeit Rhabarber Käsekuchen. Der Kuchen ist einfach in der Zubereitung und kann bereits am Vortag zubereitet werden. Denn ich finde, wenn ein Käsekuchen über Nacht durchziehen kann und schön kalt ist, schmeckt er einfach noch viel besser. Wer keinen Rhabarber mag oder wenn es keinen Rhabarber gibt kann der Käsekuchen mit allen Früchten, die einem schmecken zubereitet werden.

                                                                                                                              

Zubereitungszeit: 30 Minuten   

Backzeit: ca. 70 Minuten

Kühlzeit: am besten über Nacht im Kühlschrank

Zutaten für den Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

 

Zutaten für die Füllung:

  • 500 g Quark
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 60 g zerlassene Butter
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 25 g Speisestärke
  • 300 g Rhabarber in Würfel

 

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Vanilleextrakt, Butter, Ei und Backpulver zu einem Mürbeteig verarbeiten.

Den Teig in den vorbereiteten Backring oder Springform mit einem Durchmesser von 26 cm geben. Hierbei einen Rand von 3 cm hochziehen, am Boden festdrücken und dann in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit Quark, Eier, Zucker, Sahne, zerlassene Butter, Vanilleextrakt und Speisestärke zu einer cremigen Masse verrühren und die Rhabarber Würfel unterheben. Die Creme auf dem Boden verteilen und bei 175°C Ober- und Unterhitze je nach Backofen für ca. 70 Minuten backen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen am besten den Rhabarber Käsekuchen über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.

Vor dem Servieren den Tortenring oder die Springform vorsichtig entfernen.

Viel Spaß beim nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.