Blaubeer-Käsekuchen Muffins

Cremig, fruchtig und lecker.

Käsekuchen geht immer.... oder was meint ihr? Ich liebe Käsekuchen in allen Variationen und darum habe ich heute leckere, cremige und fruchtige Blaubeer-Käsekuchen Muffins gemacht.

Zubereitungszeit: 40 Minuten 

Backzeit: ca. 30-35 Minuten

Zutaten für den Teig:

  • 130 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 230 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

 

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Ei
  • 70 g Zucker
  • 250 g Quark
  • 100 g Sahne
  • 35 g weiche Butter
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 20 g Speisestärke
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Schale Blaubeeren

 

Zutaten für die Streusel:

  • 70 g kalte Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 130 g Mehl

 

Zutaten für die Dekoration:

  • Puderzucker und Blaubeeren optional

 

Zubereitung:

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig herstellen. Den Teig entweder in die gefettete Muffinform oder in feste Papier Muffinförmchen drücken mit einem Rand von 3-4 cm. Die Zutaten für die Füllung (ausgenommen die Blaubeeren) cremig rühren und gleichmäßig in die Muffinförmchen verteilen und in jedes Förmchen 3-4 Blaubeeren auf die Käsefüllung legen. Aus den Zutaten für die Streusel, Streusel herstellen und über der Käsemasse mit den Blaubeeren verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 30-35 Minuten backen. Die Backzeit variiert je nach Backofen. Die Muffins abkühlen lassen. Nach Wunsch mit Puderzucker und Blaubeeren dekorieren.

Viel Spaß beim nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel