• Mit dem Rabattcode PINK20 bekommst du 20% Rabatt auf deine Bestellung. Bücher & SALE ausgenommen. Gültig bis zum 30.11.2022
Mit Liebe verpackt
Versandkostenfrei ab 29 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sichere Zahlung
 

Giotto Mini-Gugelhupfe

Einfach soooo lecker.

Leckere Giotto Mini-Gugelhupfe, schnell und einfach mit und ohne Thermomix® zubereitet. Alternativ können die Mini-Gugelhupfe in 12 Muffinförmchen gebacken werden.

Zubereitungszeit: 30 Minuten 

Backzeit: ca. 15-20 Minuten

Kühlzeit: 30 Minuten

Zutaten für den Teig:

  • 2 Eier (zimmerwarm)
  • 130 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 130 g Mehl
  • 60 g Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 3 Stangen Giotto

 

Zutaten für das Frosting:

  • 200 ml Schlagsahne
  • 250 g Quark
  • 2 EL Puderzucker
  • 5 TL San Apart
  • 2 Stangen Giotto
  • 12 frische Himbeeren, 12 Giotto Kugeln und gehackte Haselnüsse zur Deko

 

Zubereitung mit dem Thermomix®:

  1. Haselnüsse in den Mixtopf geben und 8 Sekunden | Stufe 7 klein mahlen und umfüllen.
  2. 3 Stangen Giotto in den Mixtopf geben und 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern und mit einem Spatel die Masse vom Mixtopf lösen.
  3. Butter, Zucker, Vanillextrakt und die Eier in den Mixtopf dazugeben und 40 Sekunden | Stufe 6 verrühren.
  4. Mehl, Backpulver und gemahlene Haselnüsse hinzufügen und 15 Sekunden | Stufe 4 vermengen.
  5. Die Mini-Gugelhupfform mit Backtrennspray einsprühen und den Teig gleichmäßig darin verteilen. Am einfachsten geht dies, wenn man den Teig in einen Spritzbeutel füllt.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für ca. 15-20 Minuten backen, die Gugelhupfe nach dem Backen ca. 20-30 Minuten in der Form auskühlen lassen und erst dann auf ein Abkühlgitter stürzen.
  7. Die Sahne in den Mixtopf geben und mit dem Rühraufsatz auf Stufe 3 aufschlagen, nach 30 Sekunden 2 TL San Apart durch die Deckelöffnung dazugeben und unter Sichtkontakt steif schlagen und umfüllen.
  8. 2 Stangen Giotto in den Mixtopf geben und 3 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern. Quark, Puderzucker, 3 TL San Apart und die geschlagene Sahne dazugeben und 10 Sekunden | Stufe 4 cremig rühren.
  9. Die Creme in eine Spritzbeutel mit Tülle nach Wahl füllen und Tupfen auf die Gugelhupfe spritzen.
  10. Mit einer frischen Himbeere, einer Giotto Kugel und etwas gehackten Haselnüssen dekorieren. 

 

Zubereitung:

  1. Die Haselnüsse mit einem Mixer fein mahlen, alternativ gemahlene Haselnüsse kaufen.
  2. 3 Stangen Giotto mit einem Mixer zerkleiner.
  3. Butter, Zucker, Vanilleextrakt und die Eier zu den zerkleinerten Giotto dazugeben und verrühren.
  4. Mehl, Backpulver und gemahlene Haselnüsse hinzufügen und kurz unterrühren.
  5. Die Mini-Gugelhupfform mit Backtrennspray einsprühen und den Teig gleichmäßig darin verteilen. Am einfachsten geht dies, wenn man den Teig in einen Spritzbeutel füllt.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für ca. 15-20 Minuten backen, die Gugelhupfe nach dem Backen ca. 20-30 Minuten in der Form auskühlen lassen und erst dann auf ein Abkühlgitter stürzen.
  7. 2 Stangen Giotto mit einem Mixer zerkleinern.
  8. Die Sahne mit 2 TL San Apart steif schlagen. Quark, Puderzucker, 3 TL San Apart und die zerkleinerten Giottos cremig rühren, die Sahne dazugeben und kurz unterrühren.
  9. Die Creme in eine Spritzbeutel mit Tülle nach Wahl füllen und Tupfen auf die Gugelhupfe spritzen.
  10. Mit einer frischen Himbeere, einer Giotto Kugel und etwas gehackten Haselnüssen dekorieren. 

 Viel Spaß beim Nachmachen Deine Jasmin

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Decocino Bio Vanilleextrakt 20 ml Decocino Bio Vanilleextrakt 20 ml
Inhalt 0.02 Liter (299,50 € * / 1 Liter)
5,99 € *
Easy Baking Backtrennspray Easy Baking Backtrennspray
Inhalt 200 Milliliter (4,45 € * / 100 Milliliter)
8,90 € *