• Mit dem Rabattcode HERBST15 sparst du 15% auf deinen nächsten Einkauf. Gültig bis zum 22.11.2020.
Kostenlose Retoure
Versandkostenfrei ab 50 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sicherer Versand & Zahlung
 

Amicelli Torte

Lecker, cremig und fruchtig.

Wer Amicelli mag, muss unbedigt diese leckere Amicelli Torte nachmachen. Ein saftiger Haselnuss Boden, eine fruchtige Kirschfüllung und eine schokoladige Creme. Einfach lecker......

Zubereitungszeit: 30 Minuten 

Backzeit: ca. 15-20 Minuten

Kühlzeit: 2 Stunden

Zutaten für den Teig:

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 TL Backpulver

 

Zutaten für die Kirschfüllung:

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 200 ml Kirschsaft
  • 25 g Zucker
  • 25 g Speisestärke
  • 1 TL Vanilleextrakt

 

Zutaten für die Creme:

  • 250 g Quark 20%
  • 2 Eßlöffel Puderzucker
  • 500 ml Schlagsahne
  • 9 TL San Apart
  • 1 Päckchen Amicelli (aus dem Kühlschrank)

 

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und auf höchster Stufe 2 Minuten weißcremig rühren. Den Teig in einen Tortenring oder Springform mit ø 26 cm füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für ca. 15-20 Minuten backen und komplett abkühlen lassen.                                    

Den Boden aus der Form lösen und einen sauberen Tortenring um den Boden machen. Die Kirschen zum Abtropfen in einen Sieb geben und den Kirschsaft auffangen. Kirschsaft, Zucker, Speisestärke und Vanilleextrakt mit einem Schneebesen verrühren und unter ständigem rühren aufkochen lassen bis es eingedickt ist, dann die Kirschen dazu geben und gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen und abkühlen lassen.

6 Amicelli für die Dekoration beiseite legen. Die restlichen kalten Amicelli mit einem scharfen Messer klein schneiden. Für die Creme den Quark und den Puderzucker in eine Rührschüssel geben und cremig rühren, nach und nach die Sahne dazu geben und mit 9 TL San Apart die Creme steif schlagen. 3-4 Eßlöffel der  Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und im Kühlschrank kalt stellen. Die restliche Creme mit den klein geschnittenen Amicelli vermengen und gleichmäßig über der Kirschfüllung verteilen und für mindestens 2 Stunden kalt stellen. Den Tortenring vorsichtig entfernen und mit dem Spritzbeutel 12 Tupfen auf die Torte machen. Die 6 kalten Amicelli halbieren und auf die Tupfen legen. Die Brösel vom halbieren der Amicelli können in der Mitte der Torte dekoriert werden.

Viel Spaß beim Nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.