• Mit dem Rabattcode HAPPY15 bekommst du 15% Rabatt auf deine Bestellung. Bücher & SALE ausgenommen.
Mit Liebe verpackt
Versandkostenfrei ab 29 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sichere Zahlung
 

No-Bake Oreo Torte mit Himbeeren

Lecker, fruchtig und cremig.

Wer die leckeren Oreo Kekse genauso sehr mag wie ich, sollte unbedingt diese leckere No-Bake Oreo Torte mit Himbeeren probieren. Der Boden besteht aus Oreo Keksen, die Creme hat eine fruchtige Himbeereinlage und dekoriert ist die Torte mit leckeren Himbeeren und Oreo Keksen. Die Torte ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Kühlzeit: 6 Stunden

Zutaten für den No-Bake Boden:

  • 2 Packung Oreo Kekse (154g)
  • 70 g geschmolzene Butter

 

Zutaten für die Himbeereinlage:

  • 200 g TK Himbeeren
  • 150 ml Himbeersirup
  • 40 g Speisestärke

 

Zutaten für die Creme:

  • 500 g Quark 20%
  • 90 g Puderzucker
  • 350 g Frischkäse
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 500 ml Schlagsahne
  • 15 TL San Apart
  • Zur  Dekoration 100 g frische Himbeeren

 

Zubereitung:

  1. 6 Oreo Kekse für die Dekoration beiseite legen. Bei den restlichen Keksen die Creme entfernen und diese ebenfalls beiseite legen. Die Kekse im Mixer klein malen, die flüssige Butter dazugeben und alles gut vermengen.
  2. Die Keksmasse in einen Tortenring ø 24 cm füllen und mit einem Kartoffelstampfer oder einem Glas den Boden fest drücken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. In der Zwischenzeit mit einem Schneebesen den Himbeersirup und die Speisestärke verrühren, die Himbeeren dazugeben und bei mittlerer Hitze aufkochen lassen, bis es eingedickt ist. Umfüllen und lauwarm abkühlen lassen.
  4. Die Sahne mit 5 TL San Apart steif schlagen.
  5. Frischkäse, Quark, die Creme von den Keksen, Puderzucker, Vanilleextrakt mit 10 TL San Apart cremig rühren und die Sahne vorsichtig unterheben.
  6. Die Hälfte der Creme auf dem Keksboden verteilen und löffelweise die Himbeerfruchteinlage darauf verteilen. Die restliche Creme wellenförmig darüber geben und für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  7. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und mit den frischen Himbeeren und den restlichen Oreokeksen dekorieren.

Zubereitung:

  1. Butter in den Mixtopf geben und 3 Min. | 60°C | Stufe 2 schmelzen und umfüllen. Von den Keksen 6 Stück zur Dekoration beiseite legen. Bei den restlichen Keksen die Creme entfernen und diese ebenfalls beiseite legen. Die Kekse in den Mitxtopf geben und 10 Sek. | Stufe 7 zerkleinern. Geschmolzene Butter hinzugeben und 10 Sek. | Stufe 4 vermengen.
  2. Einen Tortenring auf ø 24 cm einstellen, mit Backpapier einschlagen und auf einen Tortenretter oder eine Tortenplatte stellen.
  3. Himbeersirup und Speisestärke in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 6 mixen. TK Himbeeren hinzufügen und 7 Min. | 100°C | Linkslauf | Stufe 3 aufkochen. Zum Abkühlen umfüllen.
  4. Die Schlagsahne mit dem Rühraufsatz auf Stufe 3 schlagen, nach 30 Sekunden 5 TL San Apart durch die Deckelöffnung hinzugeben und unter Sichtkontakt steif schlagen. Rühraufsatz entfernen, Puderzucker, 10 TL San Apart, Vanilleextrakt, die Creme der Kekse, Quark und Frischkäse hinzufügen und mit Hilfe des Spatels 20 Sek. | Stufe 5 vermengen.
  5. Die Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen und die lauwarme Fruchteinlage gleichmäßig darüber verstreichen. Die restliche Creme auf der Fruchteinlage wellenförmig verteilen. Für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  6. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und die Torte mit den restlichen Oreokeksen und den frischen Himbeeren dekorieren.

Viel Spaß beim Nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Decocino Bio Vanilleextrakt 20 ml Decocino Bio Vanilleextrakt 20 ml
Inhalt 0.02 Liter (299,50 € * / 1 Liter)
5,99 € *