• Mit dem Rabattcode HERBST15 sparst du 15% auf deinen nächsten Einkauf. Gültig bis zum 22.11.2020.
Kostenlose Retoure
Versandkostenfrei ab 50 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sicherer Versand & Zahlung
 

Pfirsich-Maracuja Torte

Fruchtig, cremig und lecker.

Ein Törtchen aus meiner Kindheit....die Pfirsich-Maracuja-Torte und ich esse sie heute noch genauso gerne wie damals. 

Zubereitungszeit: 30 Minuten 

Backzeit: ca. 10-15 Minuten

Kühlzeit: 4 Stunden

Zutaten für den Teig:

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

 

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Dose Pfirsiche (Abtropfgewicht 380 g)
  • 400 g Schlagsahne
  • 175 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 250 g Quark 20%
  • 40 g Puderzucker
  • 9 TL San Apart

 

Zutaten für den Guss:

  • 250 ml Maracuja-Nektar
  • 10 g Zucker
  • 15 g Speisestärke

 

Zubereitung mit dem Thermomix®:

Rühraufsatz einsetzen und Eier, Zucker, Vanilleextrakt und die Prise Salz in den Mixtopf geben 10 Minuten | 40°C | Stufe 4 aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen, in den Mixtopf sieben und 5 Sekunden | Stufe 3 unterheben.                                                                                           

Den Teig in einen mit Backpapier eingeschlagenen Backring oder Springform ø 26 cm füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für 10-15 Minuten backen. Die Backzeit variiert je nach Backofen. Den Boden komplett abkühlen lassen.

Die Pfirsiche Abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Die Schlagsahne mit dem Rühraufsatz auf Stufe 3 schlagen, nach 30 Sekunden 4 TL San Apart durch die Deckelöffnung dazu geben und mit Sichtkontakt steif schlagen. Rühraufsatz enfernen und Frischkäse, Quark, 5 TL San Apart und Puderzucker dazugeben und 20 Sekunden | Stufe 4 vermengen. Die Pfirsich Würfel dazu geben und vorsichtig im Uhrzeigersinn unter die Creme heben. Einen Tortenring um den Boden machen und die Creme gleichmäßig auf dem Boden verstreichen und im Kühlschrank kalt stellen.

In der Zwischenzeit Maracuja-Nektar, Zucker und Speisestärke 10 Sekunden | Stufe 8 vermengen und 5 Minuten | 100°C | Stufe 3 aufkochen lassen. 2-3 Minuten abkühlen lassen, dann vorsichtig auf die Torte gießen und durch kippen der Torte den Guss überall gleichmäßig verteilen. TIPP: Mit dem Mixtopf zum Ausgießen nah an die Torte gehen und schnell die Torte kippen, da ansonsten der Guss fest wird.

Die Torte für 4 Stunden kalt stellen.

Viel Spaß beim nachmachen.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.